Abenteuer Nepal

3.990,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SG003
Lernziel: Selbständiges Arbeiten mit der Kamera und das Erstellen von Material für einen... mehr
Produktinformationen "Abenteuer Nepal"

Lernziel: Selbständiges Arbeiten mit der Kamera und das Erstellen von Material für einen Reise-Kurzfilm.

 

REISEBESCHREIBUNG

1.Tag
Nachmittags Ankunft in der Hauptstadt Kathmandu (1.350 m) und Transfer zu unserem Hotel. Unser Guesthouse befindet sich in der Innenstadt Kathmandus, weil wir von hier aus alles erreichen können, was für die Durchführung des Workshops erforderlich ist. Früh abends können wir schon einen ersten Bummel im touristischen Stadtteil Thamel unternehmen. Der erste Abend „zum Ankommen" steht zur freien Verfügung. Martin Gremmelspacher wird Euch zum Abendessen und Kennenlernen begleiten.

2.Tag
Besuch der alten Königstadt Bhaktapur, die sicherlich schönste Stadt des Landes. Einzigartig ist ihr trotz dem Erdbeben noch gut erhaltenes, mittelalterliches Stadtbild. Auf dem Bhaktapur Durbar Square bewundern wir die Hindu-Tempel mit bemalten Holzschnitzereien und steinernen Schutztieren sowie das vergoldete Eingangsportal des Königspalastes. Wir kommen zum Platz mit der höchsten Pagode Nepals, dem fünfgeschossigen Nyatapola. Vorbei am Töpferviertel, gelangen wir in den Ostteil der Stadt zum Dattatreya-Platz. Hier bestaunen wir die Häuserzeilen mit kunstvoll geschnitzten Fensterrahmen, (Bhaktapur- oder Pfauenfenster). In den restaurierten Priesterhäusern sind ein Bronze- und Holzschnitz-Museum sowie Werkstätten untergebracht.

3. Tag
Flug nach Pokhara, Zentral-Nepal. Hier ist es bedeutend ruhiger als in Kathmandu. Wir nutzen die angenehme Atmosphäre für ein entspanntes Arbeiten. Fahrt auf den Sarankhot, dem Aussichtspunkt von Pokhara, von wo aus wir, sofern die Wetterlage das zuläßt, die ersten Himalayagipfel bewundern können. Der Nachmittag wird genutzt zum gemeinsamen Filmen an der Lakeside, dem Touristengebiet der Stadt. Danach gemeinsames Abendessen an der Lakeside.

4. Tag
Fahrt nach Nayapul, ca 3 Stunden von Kathmandu. Eine Stunde Trekking nach Birethanthi, kurze Rast und weiter bis in das Dorf Thirkedungha. Dort beziehen wir unser erstes Guesthouse und werden einen ruhigen Lodgeabend erleben.

5. Tag
Jetzt geht's ans „Eingemachte:" Die längsten Treppen der Welt warten auf uns, um in das 500 Meter höher gelegene Ulleri aufzusteigen. Eine Herausforderung für jeden Filmer. Eine Stunde nach Ulleri wartet schon das nächste Guesthouse auf uns: Green Hill Lodge. Von hier aus kann man den Südgipfel des Annapurna bewundern. Hier können wir fachsimpeln, filmen und den Abend ausklingen lassen.

6. Tag
Aufstieg nach Ghorepani. Relativ entspanntes Wandern, filmen nach Bedarf und hoffen, dass wir schon am Abend eine freie Sicht auf die Gipfel des Zentralen Himalaya haben werden. Am Nachmittag kommen wir in Ghorepani an und beziehen unser Quartier.

7. Tag
Früh Morgens geht's schon los: Wer will, steigt um 5.00 Uhr bei ziemlicher Kälte auf den Poonhill und kann dort filmen, was das Zeug hält. Wem das zu früh ist, der bleibt mit Martin Gremmelspacher unten vor der Lodge und genießt bei Frühstück und heißen Tee den Sonnenaufgang und den fast genauso schönen Blick wie vom Poonhill. Der 8000er Dhaulagiri, der Nilgiri, die Annapurnakette mit ihrem markanten Südgipfel und das tiefste Tal der Erde, das Khali Ghandaki, alles liegt hier zum Greifen nahe. Ein unvergessliches Erlebnis. Der Rest des Tages verbringen wir in Ghorepani und haben dann eine zweite Chance auf einen wolkenfreien Abend und nochmal einen Morgen, den man nicht vergessen wird.

8. Tag
Eine lange Wanderung nach Tadapani liegt vor uns. Eine Wanderung durch Rhododendronwald mit Millionen von roten und weißen Blüten. Die Länge des Weges ist das anstrengende an diesem Tag. Übernachtung im Guesthouse in Tadapani.

9. Tag
Trek bis Gandruk, durch Wälder und Dörfer, die am Wege liegen. Wir übernachten in Gandruk, im Hungry Eye Guesthouse.

10. Tag
Wanderung bis zur Nationalstrasse bei Damphus, Transfer nach Pokhara, ca 2 Std.

11. Tag
Zur freien Verfügung in Pokhara. Filmen mit Martin Gremmelspacher,

12. Tag
Rückflug nach Kathmandu, an unserem Ausgangspunkt. Nachmittags gibt es Zeit, Filmmaterial anzusehen und auszuwerten. Gemeinsames Abendessen und Fachsimpeln.

13. Tag
Besichtigung der Stupa von Swayambhu, dem Affentempel., Nachmittags Ausflug nach Pashupatinath, eines der größten hinduistischen Heiligtümer.

14. Tag: (Ersatztag)
Dieser Tag steht zur freien Verfügung, zum bummen, einkaufen oder relaxen.

15. Tag
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.


Martin Gremmelspacher...

produziert bereits seit 1989 Filme im Bereich Reise, Sport und Action, hat mitsamt seiner Filmausrüstung eine ganze Reihe Wüsten durchquert, filmte für GEO, National Geographics, für Länder, Menschen, Abenteuer, ARD und ZDF, für das Deutsche Sport Fernsehen und für sky. Wochenlang überquerte er zu Fuß die Changthang Hochebende von Tibet und sendete dabei live ins ARD Morgenmagazin, die erste live Show einer Expedition in der TV Geschichte. Er produzierte auch die erste Live-Übertragung der Besteigung eines Himalaya Riesen (Amadablam 6858m) mit Hans Kammerlander, in das ARD Morgenmagazin. Außerdem produziert er seit fast 20 Jahren eine sehr erfolgreiche Reiseserie für sky.

 

Im Preis enthalten

  • Flug München / Berlin / Frankfurt nach Kathmandu und zurück
  • Flug Kathmandu – Pokhara - Kathmandu
  • Ausrüstungsempfehlung
  • Alle Unterkünfte
  • Halbpension außerhalb von Kathmandu
  • Professionelle Anleitung und Begleitung
  • Persönlicher Träger beim Trekking
  • Trekking-Permit (Reisegenehmigung)
  • Einzelunterkünfte nach Bedarf
  • Alle Transporte und Flughafen - Transfers innerhalb Nepals


Im Preis NICHT enthalten

  • Visagebühren (Am Flughafen in Kathmandu ist das Visa erhältlich, Das Visa kann auch über die Botschaft in Berlin bestellt werden)
  • evtl Mittagessen beim Trekking
  • Verpflegung außerhalb des Trekkings
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Persönliche Anschaffungen
  • Evtl Eintrittsgelder bei Rahmenprogramm

Die Arbeit erfolgt mit eigener Ausrüstung. Freigepäck ist immer 23 KG plus 7 KG Handgepäck.
Da es nicht ins Hochgebirge geht, gibt es keine besonderen gesundheitlichen Voraussetzungen. Flüge von MUC - BER - FRA.
Auf Wunsch Einzelunterbringung.

Fragen richten Sie bitte an seminare@videoaktiv.de

Teilnehmeranzahl: Min. 5, Max. 15
Zeitpunkt: 20.10.2017 (Hinflug) bis 4.11.2017 (Rückflug)
Preis: 3990.-  Euro inkl. Flug von Berlin, Frankfurt oder München.

Die Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung ist kostenlos. Ab 2 Wochen vor der Veranstaltung berechnen wir 50% der Kurskosten.
Die Seminare finden unter der Voraussetzung statt, daß die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Wir empfehlen daher die Bezahlung auf Rechnung.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Professionals
Weiterführende Links zu "Abenteuer Nepal"