Multikopter-Workshop 2017

249,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

Termine Multikoptertrainings:

  • SG001
Wer eine Kameradrohne fliegen kann, ist noch lange kein Kameramann. Es ist, wie damals beim... mehr
Produktinformationen "Multikopter-Workshop 2017"


Wer eine Kameradrohne fliegen kann, ist noch lange kein Kameramann.
Es ist, wie damals beim Trickski: Soll man einem Skifahrer die Skiakrobatik beibringen oder einem Akrobaten das Skifahren? Tatsächlich kann jeder, der das Interesse und gewisse Fähigkeiten mitbringt, perfekte Bilder aus der Luft machen. Man kann das über einen langen Zeitraum selbst erlernen oder bekommt wichtige Kniffs und Tricks mit auf den Weg, zum Beispiel aus dem Fachwissen des langjährigen Kameramanns und VIDEOAKTIV-Multikopter-Testers Martin Gremmelspacher.
Im Oktober 2017 gibt es eine Chance dazu, die Sie als Kamera-Pilot nicht verpassen sollten. Ein eigener Multikopter und etwas Flugerfahrung sind für die Teilnahme erforderlich.

Martin Gremmelspacher...
produziert bereits seit 1989 Filme im Bereich Reise, Sport und Action, hat mitsamt seiner Filmausrüstung eine ganze Reihe Wüsten durchquert, filmte für GEO, National Geographics, für Länder, Menschen, Abenteuer, ARD und ZDF, für das Deutsche Sport Fernsehen und für sky. Wochenlang überquerte er zu Fuß die Changthang Hochebende von Tibet und sendete dabei live ins ARD Morgenmagazin, die erste live Show einer Expedition in der TV Geschichte. Er produzierte auch die erste Live-Übertragung der Besteigung eines Himalaya Riesen (Amadablam 6858m) mit Hans Kammerlander, in das ARD Morgenmagazin. Außerdem produziert er seit fast 20 Jahren eine sehr erfolgreiche Reiseserie für sky.

Im Preis enthalten

  • Kniffs und Tricks von Martin Gremmelspacher
  • 1 x Übernachtung/Frühstück

Im Preis NICHT enthalten

  • Multikopter

Die Arbeit erfolgt mit eigener Ausrüstung.
Fragen richten Sie bitte an seminare@videoaktiv.de

Achtung Termin Änderung
Der Multikopter Workshop in Freiburg am 23./24.09.2017 wird nach Leipzig verlegt. Dafür entfällt der Termin am 16./17.09.2017 in Leipzig.
 
Teilnehmeranzahl: Min. 3, max. 10
Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, stimmen wir mit Ihnen Alternativtermine ab.
Die Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung ist kostenlos. Ab 2 Wochen vor der Veranstaltung berechnen wir 50% der Kurskosten.
Die Seminare finden unter der Voraussetzung statt, daß die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Wir empfehlen daher die Bezahlung auf Rechnung.

 

Teilnehmer-Feedback
Als ich die Ankündigung las, dachte ich: „Ein Kurs mit Martin Gremmelspacher, den kriegst du sonst nie wieder, BUCHEN!“. Ich habe keine Minute des sehr interessanten, lehrreichen, und mit tausenden von kleinen Tipps versehenen Kurses bereut. Schon in den ersten 10 Minuten legte Martin bei mir/uns einen großen Hebel im Kopf um mit den Worten: „Betrachtet den Copter einfach als fliegendes Stativ. Ihr setzt doch sonst auch erst den richtigen Bildausschnitt, stellt Belichtung und Schärfe korrekt ein und filmt dann…“ Teufel, das saß!
Bei dem „Workshop 2.0 für Fortgeschrittenen“ bin ich der Erste, der sich anmeldet.
Steffen Uhlig

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für den tollen Multikopter-Workshop in Leipzig. Es war eine sehr gute Mischung aus Theorie und Praxis. Wir würden wir uns einen Aufbau-Workshop bei dir im nächsten Jahr wünschen.
Reinhard Steenmans

Weiterführende Links zu "Multikopter-Workshop 2017"