Tutorial: Titel-Animation

Tutorial: Titel-Animation
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_321_053_055
Eine passende Animation für den Start der eigenen Videos für die Social-Media-Kanäle ist gar... mehr
Produktinformationen "Tutorial: Titel-Animation"

Eine passende Animation für den Start der eigenen Videos für die Social-Media-Kanäle ist gar nicht mehr so schwer zu erstellen. Denn Funktionen, die lange Jahre Compositing-Programmen wie After Effects vorbehalten waren, sind inzwischen in den Schnittprogramme angekommen. Früher hat man sie „Wendepunkte” genannt, doch inzwischen hat sich auf gut Denglisch „Keyframes” eingebürgert. CyberLink hat mit der neuen Generation des PowerDirectors nun zu den normalen Keyframes die sogenannten Haltepunkte als weitere Variante für die Animation hinzugefügt. Wie inzwischen allgemein üblich findet man die Keyframes in den Effekteinstellungen. Hier bekommt man eine kleine Timeline zu Gesicht, die sich allerdings nur auf den einen angewählten Clip bezieht. Hinter jeder der Effekteinstellungen gibt es also eine Linie, auf der man die Keyframes anordnen kann. Jeder von ihnen markiert einen Wendepunkt der Einstellwerte. Während bei normalen Keyframes das Element zwischen Keyframes linear bewegt oder eben skaliert wird, führen die neuen Haltepunkte zu abrupten Wechseln. Was zuerstmal wenig attraktiv klingt, ist aber gerade der Trick des PowerDirectors, um Animationen pfiffiger zu gestalten. Wir erklären hier, wie das geht und haben dazu das VIDEO-AKTIV-Logo verwendet.

Weiterführende Links zu "Tutorial: Titel-Animation"