Ratgeber: Eigen-Marketing

Ratgeber: Eigen-Marketing
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_321_046_049
Ein alter Satz, der immer noch gilt: „Tue Gutes und rede darüber”. Gerade in Zeiten einer... mehr
Produktinformationen "Ratgeber: Eigen-Marketing"

Ein alter Satz, der immer noch gilt: „Tue Gutes und rede darüber”. Gerade in Zeiten einer Überflutung mit neuen Informationen geht man mit der eigenen Botschaft schnell unter. Deswegen sei noch eine andere Weisheit an dieser Stelle gestattet: „Steter Tropfen höhlt den Stein.” Das bedeutet, man sollte sich nicht auf allen möglichen Plätzen heftig tummeln, sondern sich von ihnen ein paar heraussuchen, die zu einem passen und die man gut bedienen kann. Dieses Bedienen muss aber regelmäßig erfolgen. Geld für Anzeigen muss man nicht unbedingt ausgeben. Viel wichtiger ist es, die eigene Arbeit wöchentlich zu koordinieren. Man kann sich zum Beispiel das Ziel setzen, pro Woche zwei bis drei Stunden in die Werbung zu investieren. Wir konzentrieren uns auf Google, Facebook, Instagram und unsere eigenen Websites. Wobei man nicht immer alle gleichzeitig bedienen muss – reihum kommen sie alle am Ende dran. Da werden neue Fotos hochgeladen, Termine erneuert, ab und zu ein Newsletter verschickt und neue Websites angebaut. Weil wir in einer Bilderwelt leben, hat das Erstellen und Posten von Fotos und Videos Vorrang. Gerade Google reagiert seit geraumer Zeit sehr positiv auf Videos. Ein Beispiel: Einfach mal das allgemeine Wort „Videoexperte” in der Suche eingeben. In den Treffern werden die Videos von Lutz ziemlich weit oben auftauchen.

Weiterführende Links zu "Ratgeber: Eigen-Marketing"