Test: AKG K 361, AKG K 371, Philips TA-PH 805, Sennheiser HD 569, Sennheiser PXC 550-II Wireless

Test: AKG K 361, AKG K 371, Philips TA-PH 805, Sennheiser HD 569, Sennheiser PXC 550-II Wireless
3,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_320_091-095
Bertolt Brecht wird das Zitat zugeschrieben: „Es geht auch anders, aber so geht’s auch.“ Der... mehr
Produktinformationen "Test: AKG K 361, AKG K 371, Philips TA-PH 805, Sennheiser HD 569, Sennheiser PXC 550-II Wireless"

Bertolt Brecht wird das Zitat zugeschrieben: „Es geht auch anders, aber so geht’s auch.“ Der Dichter wird sicher nicht an das Kopfhörer-Testfeld in dieser VIDEOAKTIV-Ausgabe gedacht haben – trotzdem umreißt der Satz die Bandbreite der Kandidaten treffend. Drei klassischen, per Kabel zu versorgenden Passiv-Modellen stehen zwei Modelle gegenüber, die zusätzlich auch per Bluetooth mit Tönen beschickt werden können – das garantiert nicht nur Filmern maximale Flexibilität. Denn einerseits streichen immer mehr Smartphone-Hersteller an ihren Geräten die althergebrachte Kopfhörerbuchse. Andererseits gibt es nicht nur im Gerätepark von Videoaktiven jede Menge Audioquellen, die Kopfhörer nur Bper Kabel versorgen. AKG K 361 und K 371 sowie der Sennheiser HD 569 gehören dem Klassiker-Lager an, Philips TA-PH 805 und Sennheiser PXC 550-II Wireless den Funkern. Die AKG-Kandidaten entstammen dem Profi-Sortiment des Hauses, werden in Deutschland also von der in Heilbronn ansässigen Firma Audio-Pro vertrieben. AKG wurde einst als „Akustische und Kino-Geräte“ in Wien gegründet und 1993 von Harman übernommen, die jetzt wiederum zu Samsung gehören. Den Philips-Konzern gibt es zwar noch, das Unterhaltungselektronikgeschäft betreibt aber seit einem guten Jahr die chinesische Firma TP Vision.

Weiterführende Links zu "Test: AKG K 361, AKG K 371, Philips TA-PH 805, Sennheiser HD 569, Sennheiser PXC 550-II Wireless"