Test: Canon Legria HF G50 und HF G60

Test: Canon Legria HF G50 und HF G60
2,94 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_619_014_019
Als Canon Anfang des Jahres per Pressemeldung bekanntgab, dass gleich zwei neue Camcorder für... mehr
Produktinformationen "Test: Canon Legria HF G50 und HF G60"

Als Canon Anfang des Jahres per Pressemeldung bekanntgab, dass gleich zwei neue Camcorder für ambitionierte Filmer das Portfolio des Herstellers erweitern würden, waren wir natürlich begeistert. Und wollten so schnell wie möglich Testgeräte bekommen, denn wir sind überzeugt davon, dass unsere Leser sich sehr für diese nicht ganz günstigen Camcorder interessieren. Die Geräte wurden auch geliefert – allerdings erst im August. So lange mussten wir noch nie nach einer Neuvorstellung warten. Das lag aber offenbar nicht daran, dass der Hersteller noch intensiv an Innovationen gefeilt hätte. Die Modelle Legria HF G50 und HF G60 sind eher konservativ angelegt; dafür haben sie aber alles, was man traditionell von einem Camcorder erwartet. Und so darf man auf die Test-Ergebnisse gespannt sein. Es gibt ein paar Ausstattungsmerkmale, die wir in unseren Camcorder-Tests immer wie-der einfordern. Dazu gehört der elektronische Sucher, ein Zubehörschuh, Objektivringe sowie Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer.

Weiterführende Links zu "Test: Canon Legria HF G50 und HF G60"