Im Test: Fuji X-T 3, Weitwinkelzoom MKX 18-55mm T2.9 , Telezoom MKX 50-135mm T2.9

Im Test: Fuji X-T 3, Weitwinkelzoom MKX 18-55mm T2.9 , Telezoom MKX 50-135mm T2.9
3,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_119_032-037
Dieser Test war eine angenehme Erfahrung. Je mehr wir mit der X-T 3 vertraut wurden, desto mehr... mehr
Produktinformationen "Im Test: Fuji X-T 3, Weitwinkelzoom MKX 18-55mm T2.9 , Telezoom MKX 50-135mm T2.9"

Dieser Test war eine angenehme Erfahrung. Je mehr wir mit der X-T 3 vertraut wurden, desto mehr verliebten wir uns in sie. Schon die X-H 1 (Test in Heft 3/2018) war eine tolle Videokamera mit gutem Bild und bester Schärfe sowie sinnvollen Codecs. Jetzt hat Fuji den Sensor schneller gemacht, so schnell, dass er 60 Bilder pro Sekunde in 4K ausliest. Das tut er zudem mit besonders hohem Datensampling von 10 Bit und mit hoher Farbauflösung in 4:2:2. Und damit ist er, was die Video- Perforance angeht, derzeit Weltmeister. Das ist der Superlativ, den wir hier einmal konstatieren wollen, inmitten des lauten Geschreis um eine Canon R oder eine Nikon Z7. Heimlich still und leise rollt Fuji das Feld auf, und, um es vorweg zu sagen, so gut kann eine Canon R (siehe Seite 14) gar nicht sein, dass sie mir die neue Freundschaft streitig machen könnte. Fujis Ziel – das zeigen Dinge wie die verwendeten Datenraten bis 400 Megabit pro Sekunde – ist es, Panasonics GH 5 zu enttrohnen. Man möchte bei gleichem Preisgefüge einfach einen Tick mehr bringen. Die Performance kann sich sehen lassen. Sie war bisher einer der Hemmschuhe bei Fuji. Die X-T 3 zeichnet jetzt 30 Minuten am Stück auf und kommt in 4K im Hochleistungs-50p-Modus noch auf 20 Minuten Dauereinsatz, bevor man die Aufnahme neu starten muss. Die GH 5 hingegen kann intern kein 50p mit 4K bei 10 Bit. Und damit zur Ausstattung.

Weiterführende Links zu "Im Test: Fuji X-T 3, Weitwinkelzoom MKX 18-55mm T2.9 , Telezoom MKX 50-135mm T2.9"