Test: iPone-Mikrophone von Focusrite, Røde und Zoom

Test: iPone-Mikrophone von Focusrite, Røde und Zoom
3,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

PDF-Download oder Printausgabe:

Wählen Sie hier, ob Sie die VIDEOAKTIV sofort als PDF auf Ihrem Tablet/PC lesen möchten oder lieber die Printausgabe per Post erhalten.

  • VA_515_074-079
Das iPhone ist in Filmerkreisen besonders stark vertreten, aber auch in der Musiker- oder... mehr
Produktinformationen "Test: iPone-Mikrophone von Focusrite, Røde und Zoom"

Das iPhone ist in Filmerkreisen besonders stark vertreten, aber auch in der Musiker- oder Multimedia- Szene. Während die Bildqualität bei diesem Smartphone schon ab Werk beeindruckt, braucht der Ton durchaus noch etwas Nachhilfe. Filmer wie Audiophile kamen schon früh auf die Idee, dieses Handy als Audiorecorder einzusetzen oder Software oder Hardware damit zu steuern. Da fanden sich auch bald Firmen, die begannen, nicht nur Recording-Apps, sondern auch Erweiterungshardware für besseren Sound zu entwickeln. Drei renommierte Audiofirmen haben sich hier speziell ums iPhone gekümmert – und darum haben wir ihre Kreationen zum Test geladen: Focusrite aus Großbritannien, Røde aus Australien und Zoom aus Japan.

Weiterführende Links zu "Test: iPone-Mikrophone von Focusrite, Røde und Zoom"