Test: Musik-Camcorder Zoom Q4n

Test: Musik-Camcorder Zoom Q4n
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Als Sofortdownload verfügbar

PDF-Download oder Printausgabe:

Wählen Sie hier, ob Sie die VIDEOAKTIV sofort als PDF auf Ihrem Tablet/PC lesen möchten oder lieber die Printausgabe per Post erhalten.

  • VA_316_036-038
Das Kürzel „n“ ist bei Zoom reserviert für die Neuauflagen bewährter Geräte. Es gibt schon die... mehr
Produktinformationen "Test: Musik-Camcorder Zoom Q4n"

Das Kürzel „n“ ist bei Zoom reserviert für die Neuauflagen bewährter Geräte. Es gibt schon die Audiorecorder H2n und H4n. Das Update des ersten Musik(er)-Camcorders heißt folgerichtig Q4n. Dem Erstling Q4 (Test in Heft 3/2014) folgten ja Konkurrenzmodelle von Canon (Mini X) und Sony (MV 1) sowie eine Oberklasse-Version von Zoom selbst, der Q8 mit vier Tonspuren (Heft 4/2015). Der Q4n dagegen bleibt der ursprünglichen Reduzie-rung auf den Stereoton treu, hat aber mehr zu bieten als mancher konventionelle Camcorder zum doppelten oder dreifachen Preis.

Weiterführende Links zu "Test: Musik-Camcorder Zoom Q4n"