Test: Casablanca Bogart 7

Test: Casablanca Bogart 7
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

PDF-Download oder Printausgabe:

Wählen Sie hier, ob Sie die VIDEOAKTIV sofort als PDF auf Ihrem Tablet/PC lesen möchten oder lieber die Printausgabe per Post erhalten.

  • VA_315_076-079
Viel Liebe steckt im weltberühmten Blick von Humphrey Bogart, mit dem er Ingrid Bergman in die... mehr
Produktinformationen "Test: Casablanca Bogart 7"

Viel Liebe steckt im weltberühmten Blick von Humphrey Bogart, mit dem er Ingrid Bergman in die Augen schaut. Aus der Liebe ist bekanntlich am Ende nichts geworden – doch „Casablanca“ ist dennoch eines der bekanntesten Werke der Filmgeschichte. Die Parallele zum (wohl nicht zufällig) Casablanca getauften Schnittsystem von MacroSystem: Es ist ebenfalls schnell bekannt geworden, und der großen Fan- Gemeinde kann man durchaus unterstellen, dass sie eine große Liebe zu „ihrem“ Schnittsystem spürt – die ebenfalls nicht immer zum Happy End führt: Gerade weil sich MacroSystem in letzter Zeit stark auf die neue Schnittsoftware Bogart für Windows konzentriert hat, stieg die Unzufriedenheit bei Casablanca-Anwendern, die auf neue Funktionen bei ihrer Version gewartet haben. Jetzt ist es so weit. Wie gehabt, gibt es mit Silver und Gold zwei unterschiedlichliche Varianten. Ich rate dringend zur goldenen Ausführung, weil viele der Neuheiten nur hier (beziehungsweise nur hier in vollem Umfang) zur Verfügung stehen. Die im Kasten genannten Update- Preise gelten allerdings nur für einen Versionssprung innerhalb der Variante – also von Silver auf Silver. Wer mit dem Update von Silver auf Gold aufsteigen will, muss nochmal 249 Euro dazu kalkulieren.

Weiterführende Links zu "Test: Casablanca Bogart 7"