Test: Profi-Wechseloptik-Kamera Sony PXW-FS 5

Test: Profi-Wechseloptik-Kamera Sony PXW-FS 5
3,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

PDF-Download oder Printausgabe:

Wählen Sie hier, ob Sie die VIDEOAKTIV sofort als PDF auf Ihrem Tablet/PC lesen möchten oder lieber die Printausgabe per Post erhalten.

  • VA_216_018-022
Der ist aber niedlich: Beim ersten Anfassen habe ich den FS 5 schon lieb. Seine gebogene Form... mehr
Produktinformationen "Test: Profi-Wechseloptik-Kamera Sony PXW-FS 5"

Der ist aber niedlich: Beim ersten Anfassen habe ich den FS 5 schon lieb. Seine gebogene Form erinnert an die guten alten 16-Millimeter-Kameras der Zelluloid-Ära, fast möchte ich ein Filmmagazin anklemmen – dort an dem großen Bügel, an dem ein in jede Richtung drehbarer Monitor hängt. Für den gibt es diverse Anschraubstellen, sogar wenn der Bügel abgeschraubt ist. Auch der seitliche Griff ist drehbar und kann entfernt werden: Dann bleibt ein nacktes 800-Gramm-Kästchen übrig, das sich gut zum Einbau in Rigs oder Drohnen eignet. Doch so schön, wertig und ergonomisch das gute Stück auch ist, ich hatte bei der Produktvorstellung auf der Broadcastmesse IBC den Eindruck, es könnte ...

Weiterführende Links zu "Test: Profi-Wechseloptik-Kamera Sony PXW-FS 5"