Test: 3 Desktop-Monitorlautsprecher

Test: 3 Desktop-Monitorlautsprecher
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Als Sofortdownload verfügbar

PDF-Download oder Printausgabe:

Wählen Sie hier, ob Sie die VIDEOAKTIV sofort als PDF auf Ihrem Tablet/PC lesen möchten oder lieber die Printausgabe per Post erhalten.

  • VA_216_084-087
Ungleicher als in diesem Test können Kandidaten selten sein: Mit der RM-05 demonstriert Pioneer... mehr
Produktinformationen "Test: 3 Desktop-Monitorlautsprecher"

Ungleicher als in diesem Test können Kandidaten selten sein: Mit der RM-05 demonstriert Pioneer unübersehbar Anspruch auf einen Platz im Monitorboxen-Oberhaus. Fostex legt den seit Jahrzehnten beliebten Mini-Monitor 6301 neu auf. Und die Berliner Firma Eve Audio, bislang gut mit ausgewachsenen Lautsprechern für Mischpult und Schnittplatz unterwegs, versucht sich erstmals in der sogenannten Desktop-Klasse.Die RM-05 von Pioneer ist eine klassische Zwei-Weg-Aktivbox. Heißt: Das eingehende analoge Tonsignal wird nach hohen und tiefen Frequenzen gefiltert. Die werden an eigene Verstärker geleitet, die ihrerseits elektrisch direkt mit dem jeweiligen Lautsprecherchassis gekoppelt sind.

Weiterführende Links zu "Test: 3 Desktop-Monitorlautsprecher"