Test: 360-Grad-Videos mit Ricoh Theta

Test: 360-Grad-Videos mit Ricoh Theta
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

PDF-Download oder Printausgabe:

Wählen Sie hier, ob Sie die VIDEOAKTIV sofort als PDF auf Ihrem Tablet/PC lesen möchten oder lieber die Printausgabe per Post erhalten.

  • VA_116_046-047
Bei meiner Arbeit in der Videoabteilung der Agentur Storymaker gilt es, die neuen Trends auf dem... mehr
Produktinformationen "Test: 360-Grad-Videos mit Ricoh Theta"

Bei meiner Arbeit in der Videoabteilung der Agentur Storymaker gilt es, die neuen Trends auf dem Videomarkt im Auge zu behalten. Einer davon sind Drohnen­aufnahmen, die immer erschwinglicher wer­den, auch für kleinere Produktionsfirmen. Anders sieht es beim neuen Hype­Thema 360­Grad-­Videos aus: Hier ist die Auswahl extrem klein und besteht vor allem aus hand­gestrickten Lösungen, bei denen oft mehrere GoPro-­Kameras in Kamera­-Rigs verbaut sind, die nicht selten aus dem 3D-­Drucker stam­men. Andere stecken noch in der Entwicklung und werben auf Crowd­-Funding-­Plattformen um Finanzspritzen von interessierten Filmern.

Weiterführende Links zu "Test: 360-Grad-Videos mit Ricoh Theta"