Test: ACD Systems ACDSee Video Studio 2, FXHome Limited Hitfilm Express 2017, Meltytech Shotcut, Win


Test: ACD Systems ACDSee Video Studio 2, FXHome Limited Hitfilm Express 2017, Meltytech Shotcut, Win
2,00 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_318_062-066
Geiz ist geil! Der Werbeslogan einer bekannten Elektrohandelskette definiert eine... mehr
Produktinformationen "Test: ACD Systems ACDSee Video Studio 2, FXHome Limited Hitfilm Express 2017, Meltytech Shotcut, Win"

Geiz ist geil! Der Werbeslogan einer bekannten Elektrohandelskette definiert eine Lebenseinstellung, die unsere Konsumgesellschaft heutzutage schon fest verinnerlicht hat. Das Internet unterstützt diese Haltung. Wer sich etwas mit der Materie auskennt und nach Gratis-Software im Internet sucht, wird schnell fündig. Gerade für Anfänger sind kostenfreie Programme eine Alternative – ihr Anspruch ist (noch) gering. Doch wir gehen einen Schritt weiter und wollen wissen, ob die kostenfreien Schnittwerkzeuge auch für engagierte Hobbyisten attraktiv sind. Oder ob sie sich gar im Arbeitsalltag nutzen lassen, etwa wenn in einer Firma die Social-Media-Kanäle bedient werden sollen. Schließlich müssen das besonders schnell mehrere Mitarbeiter beherrschen, ohne sich lange mit dem Videoschnitt auseinanderzusetzen. Es geht also in erster Linie um die grundsätzlichen Funktionen einer Schnittsoftware: Importieren, Rohmaterial kürzen, in der Zeitleiste platzieren und aneinanderreihen. Eventuell noch Helligkeit und Kontrast korrigieren und dann als vorgeschnittene Szene für die Weiterbearbeitung exportieren.

Weiterführende Links zu "Test: ACD Systems ACDSee Video Studio 2, FXHome Limited Hitfilm Express 2017, Meltytech Shotcut, Win"