Test: LG UP970, Panasonic DMP-UB 704 EGK und Samsung UBD-M 9500


Test: LG UP970, Panasonic DMP-UB 704 EGK und Samsung UBD-M 9500
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_118_088-091
Mit HDR bekommt man echtere Farben und zugleich eine klarere Kontrast-Unterscheidung in dunklen... mehr
Produktinformationen "Test: LG UP970, Panasonic DMP-UB 704 EGK und Samsung UBD-M 9500"

Mit HDR bekommt man echtere Farben und zugleich eine klarere Kontrast-Unterscheidung in dunklen Szenen. Es braucht dann aber auch den richtigen Abspieler, damit der UHD-Bluray- Film mit „Hochkontrast“ auf dem Fernsehschirm erscheint. Dabei ist HDR10 (neben Dolby Vision) der „Quasi-Standard“, auf den sich 4K-TV und -Abspieler einigen müssen. Fraglich bleibt dann noch, ob der UHD-HDR-Abspieler auch mit HDR-Dateien vom USBStick zurecht kommt und die HDR-Wiedergabe via YouTube unterstützt.

HDR ist „der“ Videotrend des Jahres. Neue Fernseher sind heutzutage bereits fit für den Hochkontrastmodus, und auch neue Camcorder und Kameras (etwa Sonys HXR-NX 80 und FDR-AX 700) können Videos in HDR aufzeichnen. Für die Wiedergabe von UHD-HDR-Blu-ray-Scheiben sind entsprechende Abspieler Voraussetzung; diese unterstützen dann in den meisten Fällen auch direkt den HDR-Modus. Wichtig ist dann noch, dass der Kinofilm als HDR-Version auf der Scheibe liegt. Für Filmer ist aber nicht nur die Wiedergabe von UHD HDR-Scheiben interessant, sondern auch, ob der Abspieler mit HDR-Dateien vom Speicherstick oder der Speicherkarte zurechtkommt, weshalb wir in unserem Test auch darauf ein Augenmerk gelegt haben. Interessant ist zudem, ob der Abspieler direkt über die You- Tube-App verfügt und so 4K-HDR-Videos auch darüber zeigen kann. Schließlich ist YouTube seit kurzem auch für HDR-Video gerüstet. Mit dem LG UP970, Panasonic DMP-UB 704 und dem Samsung UBD-M 9500 haben wir drei aktuelle UHD-Blu-ray-Player in der Praxis ausprobiert. Als Test-TV stellte uns LG den 49SJ81 mit Active HDR und Dolby Vision zur Verfügung.

 

Weiterführende Links zu "Test: LG UP970, Panasonic DMP-UB 704 EGK und Samsung UBD-M 9500"