Test: Nikon Coolpix W300, Olympus Tough TG-5

Test: Nikon Coolpix W300, Olympus Tough TG-5
2,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung!

Einzelner Artikel als Download:

Dieser Artikel ist lediglich digital als PDF erhältlich, zum lesen auf Ihrem Tablet/PC oder Smartphone

  • VA_617_034-037
Wer besonders sportliche und actionreiche Videoaufnahmen machen möchte, wird sich wohl zunächst... mehr
Produktinformationen "Test: Nikon Coolpix W300, Olympus Tough TG-5"

Wer besonders sportliche und actionreiche Videoaufnahmen machen möchte, wird sich wohl zunächst nach einer Actioncam umschauen – die testen wir ja regelmäßig in VIDEOAKTIV. Actioncams haben aber auch Nachteile, die sie in vielen Aufnahmesituationen nicht zur ersten Wahl machen: So haben sie in der Regel kein Display, so dass es ohne ein per WLAN verbundenes Smartphone nicht möglich ist, Bildausschnitt und Einstellungen zu kontrollieren. In nasser und schmutziger Umgebung ist die Kamerakontrolle per Smartphone ohnehin oft nicht praktikabel. Ähnlich problematisch ist es, dass diese Kameras praktisch alle nur eine feste Brennweite haben – in aller Regel ein Weitwinkel, mit dem es kaum möglich ist, Details der Motive herauszupicken. Zudem ist das Handling dieser Geräte auch nicht jedermanns Sache.

Weiterführende Links zu "Test: Nikon Coolpix W300, Olympus Tough TG-5"